Großes Graffiti an Hauswand gesprüht

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Plauen.

Unbekannte sprühten zwischen Sonntagvormittag und Montagfrüh ein großes Graffiti an eine Hausfassade an der Kaiserstraße in Plauen. Das teilte am gestrigen Dienstag die Pressestelle der Polizei mit. Die Sprayer benutzten eine schwarze unlösliche Farbe. Sie hinterließen einen Schriftzug, der sich über eine Länge von rund drei Metern und einer Höhe von rund einem halben Meter erstreckt. Die Kosten für eine Entfernung dürften sich auf rund 500 Euro belaufen. Die Polizei sucht Zeugen. Wer etwas beobachtet hat, kann sich melden. (gsi)

Hinweise nimmt das Polizeirevier Plauen, Telefon 03741 140, entgegen.

Neu auf freiepresse.de
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.