Hund von Auto erfasst

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Plauen.

Ein Sprung auf die Straße endete am Montagabend für einen Hund in Plauen tödlich. Ein 54-Jähriger war laut Polizei am Montagabend gegen 22 Uhr mit seinem Skoda auf der Oelsnitzer Landstraße unterwegs, als plötzlich ein Hund auf die Straße sprang. Dem Mann gelang es nicht mehr rechtzeitig, seinen Pkw zum Stehen zu bringen, sodass er das Tier erfasste. Der Hund verstarb noch an der Unfallstelle. Am Skoda entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 7000 Euro. (bju)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.