Laptops und Tablets für Lehrer bestellt

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Plauen.

Plauener Lehrer können sich vermutlich bald auf mobile Endgeräte freuen, die ihnen die Kommune als Schulträger leihweise zur Verfügung stellt. Digitalkoordinator Nick Grimm informiert dazu gerade in verschiedenen Ausschüssen des Stadtrats. Im Finanzausschuss am Donnerstag stellte er in Aussicht, dass in Zukunft alle knapp 400 Pädagogen einen eigenen Laptop oder ein Tablet erhalten. Dafür sollen mehr als 290.000 Euro aus dem Digitalpakt-Topf fließen. Zudem soll es laut Grimm eine Art Reserve geben, sodass etwa auch Referendare, also angehende Lehrer, die Technik für Unterrichtsvor- und nachbereitung nutzen können. (sasch)

Das könnte Sie auch interessieren
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.