Leicht verletzt nach Reifenplatzer

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Feilitzsch.

Glück im Unglück hatte am Dienstagvormittag ein 19 Jahre alter Berufskraftfahrer, der mit seinem Pkw die A 72 in Richtung A 9 befuhr. Kurz vor dem Autobahndreieck Bayerisches Vogtland platzte ihm bei hoher Geschwindigkeit ein Reifen. Hierdurch verlor er die Kontrolle über sein Fahrzeug und prallte zunächst in die Mittelschutzplanke. Anschließend schleuderte das Fahrzeug über alle Fahrspuren und anschließend über die rechtsseitige Böschung, durchbrach dabei den Wildschutzzaun und kam auf dem Dach am Waldrand zu liegen. Der Fahrer wurde nur leicht verletzt, das Fahrzeug war total beschädigt. (bju)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.