Leistungsschau über junge Kunst

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Plauen.

Eine Ausstellung der Preisträgerarbeiten der aktuellen Jugend- Kunst-Triennale wird am Samstag, 17 Uhr, in der Galerie Forum K in der Neundorfer Straße 4 durch Martin Salesch, Fachdirektor des Vogtlandmuseums, eröffnet. Bis 28. November wird sie dort zu sehen sein. Die Jugend-KunstTriennale ist eine Aktion des sächsisch-bayerischen Städtenetzes, das Bayreuth, Chemnitz, Hof, Marktredwitz, Plauen und Zwickau vereint. Es lobt alle drei Jahre den Kunstwettbewerb aus. In der aktuellen Auflage waren 349 Beiträge eingereicht worden, davon wählte eine Jury 105 Arbeiten für die Ausstellung aus. (us)

Das könnte Sie auch interessieren

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.