Microcar überschlägt sich: Zwei Verletzte

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Plauen.

Eine 16-jährige Autofahrerin ist am Montagnachmittag mit ihrem Microcar auf der B 173 nahe der Ortslage Kürbitz verunglückt. Wie die Polizei am Dienstag berichtete, überschlug sich die Jugendliche mit dem Mopedauto, als sie gegen 14.40 Uhr auf der B 173 in Richtung Plauen unterwegs war und aus bisher unbekannten Gründen nach rechts von der Fahrbahn abkam. Das Auto kam im Seitengraben zum Liegen. Dabei wurden die Jugendliche sowie ein mitfahrendes neunjähriges Kind leicht verletzt und mussten ambulant behandelt werden. Das Microcar wurde abgeschleppt. Es entstand ein Gesamtschaden von rund 7000 Euro. Bei dem Unfallwagen handelte es sich um ein Auto, das auf eine Höchstgeschwindigkeit von 45 km/h beschränkt und somit bereits ab 16 Jahren erlaubt ist. (bju)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.