Mopedfahrerin kollidiert mit Reh

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Gunzen.

Zu einem Wildunfall ist es am Montagmorgen auf der Straße zwischen Gunzen und Breitenfeld im oberen Vogtland gekommen. Laut Polizei befuhr gegen 5.40 Uhr eine 17-Jährige mit ihrem Leichtkraftrad der Marke Suzuki die Kreisstraße. Etwa 100 Meter nach dem Ortsausgang Gunzen lief plötzlich ein Reh auf die Fahrbahn. Trotz Gefahrenbremsung kollidierte die junge Frau mit dem Tier, das Reh verendete. Bei der Kollision stürzte die 17-Jährige und verletzte sich leicht. Nach einer ambulanten Behandlung konnte sie das Krankenhaus aber inzwischen wieder verlassen, teilte die Polizei am Dienstag mit. An ihrem Moped entstand ein Sachschaden von rund 1000 Euro. (gsi)