Abo
Sie haben kein
gültiges Abo.
Schließen

Nach antisemitischen Reden im Vorfeld: Plauener gedenken Reichspogromnacht und mahnen

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:

1938 setzten die Nazis auch die Plauener Synagoge in Brand. 84 Jahre später kommen vor allem junge Menschen zusammen, um an jene Schicksalsnacht zu erinnern.


Registrieren und testen.

Das könnte Sie auch interessieren