Nach Bränden in Wohnheim: Haftbefehl gegen Bewohner vollstreckt

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:

Nach einer Brandserie im Plauener Asylbewerberheim ist ein Tatverdächtiger gefasst worden. Beamte der Bundespolizei konnten den Haftbefehl am Mittwoch in Köln vollstrecken und brachten den Mann in eine JVA. Nun wird unter anderem geprüft, mit wie vielen Bränden der Tatverdächtige im Zusammenhang steht. Im März und April 2021 war es im Asylbewerberheim an der Kasernenstraße wiederholt zu Bränden gekommen. (fp)

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.