Plauen: Betrunkener fährt gegen Laterne

Plauen. Ein 23-Jähriger ist am Samstagmittag mit einem VW von der Martin-Luther-Straße nach rechts abgekommen. Er durchbrach ein Geländer des Fußweges, überfuhr einen Verteilerkasten für Elektrotechnik und kam an einem Laternenmast zum Stehen. Ein Alkoholtest ergab 1,0 Promille. Laut Polizei wiesen die Vorderräder des Autos kaum Profil auf. Bei dem Unfall entstand ein Schaden von 20.000 Euro. Gegen den Mann wurde ein Strafverfahren eingeleitet. (fp)

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...