Plauen gibt Schlossterrassen frei

Plauen. Die Stadt Plauen gibt am Dienstag einen Teil der bereits fertig gestellten Wege der Schlossterrassen für Besucher frei. Von der Kreuzung Syra-/Hammerstraße aus können über den Gehweg der Syrastraße bis zur 1. Treppe die Wege bis zur Plattform auf der Bastion begangen werden. Der Zugang ist auch über die Treppe am Amtsberg möglich, teilte die Stadtverwaltung am Montag mit.

"Wir bitten alle Besucher, auf den neu gebauten Terrassen auf Sauberkeit zu achten und keine Abfälle in den Grünflächen und auf der Plattform zu hinterlassen, damit Schlossterrassen und Bastion für Touristen wie Einheimische einladend und besuchenswert sind und lange bleiben", so Pressesprecherin Silvia Weck.

Die Freigabe der gesamten Wege erfolgt dann nach der Fertigstellung aller restlichen Anlagen im Jahr 2020. In Richtung der noch nicht fertig gestellten Teile der Wege werden Absperrvorrichtungen aufgestellt. Diese Absperrungen dürfen nicht übertreten werden, da sich dahinter teilweise ungesicherte Absturzstellen befinden, heißt es aus dem Rathaus. (nd)

Mehr zum Thema

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...