Plauen: Pkw und Scheune brennen vollständig aus

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:

In der Nacht zum Samstag rückten die Kameraden der Berufsfeuerwehr Plauen sowie die Freiwillige Feuerwehr Jößnitz und Neundorf zu einem Brand in Jößnitz aus.

Plauen.

Die etwa 30 Mann starke Truppe wurde zu einen vermutlichen Gebäudebrand an der Lessingstraße gerufen, an der Einsatzstelle stellte die Feuerwehr allerdings fest, dass ein Pkw und eine Scheune in Vollbrand standen. Die Flammen drohten auf einen Bungalow überzugreifen. Nur durch schnelles Handeln konnte die Feuerwehr das Übergreifen verhindern. Durch die hohe Hitzeentwicklung wurde ein auf der anderen Straßenseite geparkter Campinganhänger stark beschädigt. Die Scheune sowie der fast neue Pkw Mini Paceman brannten vollständig aus.

Personen wurden nach ersten Erkenntnissen nicht verletzt. Es entstand ein sehr hoher Sachschaden. Die Kriminalpolizei ermittelt. Zur Brandursache gibt es aktuell noch keine Informationen. (fp)

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.