Plauener Freibad bleibt länger geöffnet

Plauen. Wegen der für nächste Woche angesagten Sommertemperaturen von bis zu 29 Grad Celsius geht die Freibadsaison in Plauen in die Verlängerung. Wie die Freizeitanlagen Plauen GmbH am Freitag mitteilte, öffnet das Freibad Preißelpöhl von Montag, 17. September, bis Donnerstag, 20. September, jeweils zwischen 13 und 18 Uhr.

Am Samstag und Sonntag (15. und 16. September) bleibt es jedoch zu. "Ab dem 21. September wird das Freibad dann endgültig geschlossen und für den Winter vorbereitet", heißt es in einer Presseinformation.

Das zweite Plauener Freibad in Haselbrunn hat bereits seit einer Woche zu. Angesichts der sommerlichen Temperaturen bis Mitte dieser Woche hatte die frühe Schließung bei einigen Plauenern für Verwunderung gesorgt. (nd)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...