Polizei stellt Randalierer

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Plauen.

Nachdem in Plauen ein zunächst unbekannter Mann mehrere Fahrzeuge beschädigt hatte, konnte die Polizei ihn in der Nacht zum Freitag stellen. Wie die Polizei berichtete, hatte der Täter zunächst eine 20-Jährige bedroht, die nach Mitternacht zu Fuß an der Böhlerstraße unterwegs war. Danach trat er auf dem Außengelände eines Autohauses gegen die Spiegel von fünf Fahrzeugen und verursachte dabei einen Sachschaden in Höhe von rund 2500 Euro. Im Rahmen einer Tatortbereichsfahndung konnten Einsatzkräfte des Reviers Plauen einen 21-jährigen Somalier stellen. Er muss sich nun wegen Sachbeschädigung verantworten. (bju)

Das könnte Sie auch interessieren

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.