Räuber-Duo bedrängt 18-Jährigen

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Plauen.

Zwei junge Männer haben am frühen Donnerstagabend in Preißelpöhl einen 18-Jährigen angegriffen, um ihm mit körperlicher Gewalt eine Schachtel Zigaretten zu rauben. Wie die Polizei am Freitag berichtete, hatten sich die beiden Täter gegen 18 Uhr an der Breitscheidstraße zunächst hinter einer Mülltonne versteckt. Sie tauchten schließlich auf, als das Opfer eintraf und redeten zunächst auf ihn ein. In der Folge schlug einer der Tatverdächtigen dem 18-Jährigen gegen die Brust, während der zweite Tatverdächtige diesen Moment nutzte, um eine Schachtel Zigaretten an sich zu reißen. Im Rahmen einer sofort eingeleiteten Tatortfahndung konnten die beiden Tatverdächtigen, bei denen es sich um einen 18-jährigen Slowenen und einen 17-jährigen Slowaken handelt, gefasst und vorläufig festgenommen werden. In Absprache mit der Staatsanwaltschaft wurden die beiden Täter zunächst wieder frei gelassen. Für ihre Straftat müssen sie sich nun verantworten. (bju)