Regionale Nachrichten und News mit der Pressekarte
Sie haben kein
gültiges Abo.
Regionale Nachrichten und News
Schließen

Randalierer greift in Plauen Passanten an und tritt ihm gegen Kopf und Oberkörper

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:

Ein 30-Jähriger warf zunächst mehrere Mülltonnen um. Als er bei der Tat gefilmt wurde, rastete er weiter aus.

Plauen.

Ein Randalierer hat am Montagabend am Rande von Haselbrunn einen Polizeieinsatz ausgelöst. Grund: Ein 30-jähriger Marokkaner, der gegen 20.30 Uhr auf der Voßstraße unter anderem mehrere Mülltonnen umgeworfen hatte, griff einen 40-jährigen Augenzeuge an. Der Anwohner hatte laut Polizei den Vorfall mit dem Handy gefilmt. Als der 30-Jährige dies sah, versuchte er, dem Mann das Telefon wegzunehmen. Er brachte ihn zu Boden und trat ihm mehrfach gegen den Kopf und Oberkörper. Durch einen herbeigeeilten Zeugen ließ der Marokkaner schließlich ab. Bei der Festnahme leistete er Widerstand gegen die eingesetzten Polizisten. Der 40-Jährige kam leicht verletzt in ein Krankenhaus. Der 30-Jährige wurde vorläufig festgenommen. (bju)

Icon zum AppStore
Sie lesen gerade auf die zweitbeste Art!
  • Mehr Lesekomfort auch für unterwegs
  • E-Paper und News in einer App
  • Push-Nachrichten über den Tag hinweg
  • Sie brauchen Hilfe? Hier klicken
Nein Danke. Weiter in dieser Ansicht.

Das könnte Sie auch interessieren