Rechte Schmierereien - Polizei stellt junge Täter in Plauen

Plauen. Der Staatsschutz ermittelt gegen drei Jugendliche in Plauen. Die drei Deutschen hatten in der Nacht zu Samstag mit einem schwarzen Stift mehrere rechte Schmierereien an die Wände von fünf Häusern auf der Alten Straßberger Straße sowie an vier Pkw angebracht. Beamte stellten die beiden 16- und den 17-Jährigen in der Nähe des Tatorts, teilt die Polizei mit. (sane)


Einen Monat für
nur 1€ testen.
Verlässliche Informationen sind jetzt besonders wichtig. Sichern Sie sich hier den vollen Zugriff auf freiepresse.de und alle FP+ Artikel.

JETZT 1€-TESTMONAT STARTEN 
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.