Schüler schreiben Kinderbuchautor

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Plauen.

In Zeiten, in denen das Schreiben von Briefen zunehmend in den Hintergrund gerät, war es den Lehrern der Plauener Herbart-Grundschule jetzt wichtig, diese Form der Kommunikation in der Schule zu behandeln. Nachdem die Drittklässler im Lockdown das Kinderbuch "Eine Woche voller Samstage" von Paul Maar gelesen hatten und davon begeistert waren, erhielt der Autor nun Post von den Plauener Schülern. Jedes Kind schrieb einen Brief, gestaltete ihn mit Zeichnungen zu den Kapiteln und schickte selbstgedichtete Verse mit. Unlängst traf nun das Antwortschreiben von Paul Maar ein, das er in gewohnter Manier illustrierte und in dem er die vielen Fragen der Schüler beantwortete. (bju)

...