Tätlicher Angriff auf Polizisten in Plauen: Staatsanwaltschaft erhebt Anklage

Plauen.

Nach einem Übergriff auf Polizisten im Plauener Stadtzentrum Mitte August hat die Staatsanwaltschaft jetzt Anklage erhoben. Das teilte die Behörde am Donnerstag mit. Die drei Männer müssen sich wegen Angriffs auf Vollstreckungsbeamte und gefährlicher Körperverletzung verantworten. Einer der Männer hatte die Polizei bei einem Einsatz vor der Stadt-Galerie mit dem Handy gefilmt. Dabei war die Situation eskaliert zwischen den Beamten und den Männern aus Kroatien, Mazedonien und Libyen.

Ein Video, das Augenzeugen drehten und ins Internet stellten, wurde millionenfach geklickt. (manu)

Bewertung des Artikels: Ø 4.5 Sterne bei 2 Bewertungen
4Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.

  • 0
    2
    aussaugerges
    12.11.2018

    Die Polizeibamten werden bestimmt versetzt,zum Schutz.

  • 8
    4
    Einspruch
    08.11.2018

    Angriff auf Vollstreckungsbeamte. Ach, und da gibt es kein Eilverfahren?
    Warum nicht?

  • 4
    3
    aussaugerges
    08.11.2018

    Wie kommt denndas auf einmal?

  • 4
    3
    Pelz
    08.11.2018

    Das ging aber schnell!



Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
Mehr erfahren Sie hier...