Unbekannte überfallen 19-Jährigen und verletzen ihn

Am Dienstagabend kurz vor 22 Uhr ist ein 19-Jähriger auf dem Fußweg der Karolastraße von drei unbekannten Männern überfallen worden. Wie die Polizei mitteilt, verletzte ihn einer der Männer mit einem Messer oder einer abgebrochenen Glasflasche am Arm. Anschließend riss er dem Geschädigten das Handy aus der Hosentasche.

Die Täter flüchteten zu Fuß durch die Unterführung in Richtung Wielandstraße. Nach Angaben des 19-Jährigen soll es sich um drei Männer mit dunkler Hautfarbe gehandelt haben. Sie sind zwischen 20 und 25 Jahre alt und ca. 1,70 m groß. Alle drei sollen schwarz gekleidet gewesen sein. Einer von ihnen soll rote Nike-Turnschuhe getragen haben.

Hinweise zu den Tätern nimmt die Kriminalpolizeiinspektion Zwickau unter der Telefonnummer 0375 4284480 entgegen. (fp) 

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.