Vandalen zerkratzen Scheiben in der Tram

Plauen.

In den Plauener Straßenbahnen werden zunehmend Scheiben zerkratzt. Betroffen sind aktuell 200 Seitenfenster in den Tatra-Fahrzeugen. Laut Betriebsleiter Hartmuth Förster geht alles blitzschnell. Die Täter setzen scharfe und spitze Gegenstände ein. Der finanzielle Schaden bewege sich im fünfstelligen Bereich, so Förster. Leisten könne sich die Straßenbahn die Reparatur allerdings nicht. Fahrgäste werden aufgerufen, wenn sie Sachbeschädigungen dieser Art beobachten, den Fahrer zu informieren oder die Polizei zu verständigen. Für sachdienliche Hinweise werden 500 Euro Belohnung in Aussicht gestellt. (sasch)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...