Verein holt Kinderfest am 1. Juli nach

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Plauen.

Nachdem die Coronapandemie dem Spiel-Spaß-Kindertreff noch zu Monatsbeginn einen Strich durch die Rechnung gemacht hatte und das für den 1. Juni geplante Kinderfest ausfallen musste, soll die große Sause nun am 1. Juli stattfinden. Gefeiert wird dann unter dem Titel "Wir spielen Cowboy und Indianer!" von 15 bis 18 Uhr im Stadtparkgelände nahe des dortigen Spielplatzes. Alle Besucher sind aufgerufen, kostümiert zu erscheinen. Die schönsten Kostüme werden prämiert. Es gibt viele Aktionsstände, eine Theateraufführung, Tanz sowie einen Western-Saloon mit kleinen Leckereien. (bju)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.