Verkäuferin bewahrt Senior vor Betrüger

Ein Telefonbetrüger wollte einen Mann aus Plauen um Geld prellen. Doch eine Verkäuferin, bei der er Gutscheine kaufen sollte, schöpfte Verdacht.

Plauen.

Eine umsichtige Verkäuferin hat einen Senior aus Plauen davor bewahrt, Opfer eines Telefonbetrügers zu werden. Wie die Polizei mitteilte, hatte ein Unbekannter den 78-Jährigen am Donnerstag gegen 13.30 Uhr angerufen und ihm mitgeteilt, dass er angeblich der Gewinner einer hohen Geldsumme sei. Um diesen Gewinn einlösen zu können, sollte der Senior für 900 Euro "Amazon"-Gutscheine kaufen und die Codes an den Anrufer übermitteln. Vor dem Kauf der Gutscheine schöpfte eine umsichtige Verkäuferin jedoch Verdacht, verständigte die Polizei und bewahrte den 78-Jährigen so vor einem Vermögensschaden. (em)

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.