Vogtländer fährt betrunken Schlangenlinien

Ein Mann wollte nach Kiel fahren, um seine Freundin zu suchen. Die Polizei stoppte ihn.

Hof/Plauen.

Weil ein Dacia in Schlangenlinien im Stadtgebiet Hof auf der B 15 von Oberkotzau in Richtung Hof unterwegs war, hat am Sonntag gegen 17.30 Uhr ein Zeuge die Polizei alarmiert. Wie die Polizeiinspektion Hof mitteilte, kontrollierten Beamte dessen Fahrer auf Höhe eines Autohauses. Dabei stellte sich heraus, dass der Mann (29) aus dem Vogtlandkreis Alkohol getrunken hatte. Laut Polizei gab er an, auf dem Weg nach Kiel zu sein, um seine Freundin zu suchen. Die Polizisten untersagten ihm diese Fahrt und führten einen Alkoholtest bei dem Oelsnitzer durch. Ergebnis: 2,1 Promille. Danach musste er zur Blutentnahme ins Sana-Klinikum. Die Beamten stellten seinen Führerschein sicher. Der Mann musste seinen Heimweg ohne Auto antreten. Ihn erwartet nun eine Anzeige wegen Trunkenheit im Verkehr. (em)

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.