Zeugen zweier Schlägereien gesucht

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Plauen.

Die Plauener Polizei ermittelt derzeit in mehreren Fällen wegen gefährlicher Körperverletzung. Am späten Freitagabend kam es zu einer Schlägerei zwischen mehreren jungen Männern, bei der fünf Beteiligte Verletzungen davontrugen. Die Auseinandersetzung begann laut Polizei mit einem Streit an der Elsterbrücke und wurde auf dem Neustadtplatz handgreiflich. Vier der Beteiligten waren am Sonntagabend erneut in eine Schlägerei verwickelt, in die weitere junge Männer involviert waren. Das Geschehen hatte seinen Ausgangspunkt im Lutherpark und verlagerte sich dann in die Dobenaustraße. Im Zuge der Auseinandersetzung kam ein Messer zum Einsatz, außerdem wurden Flaschen geworfen, unter anderem in Richtung der herbeieilenden Einsatzkräfte. Da es in beiden Fällen unterschiedliche Versionen zum Tathergang gibt, bittet die Plauener Polizei um Zeugenhinweise unter der Rufnummer 03741 140. (bju)

Das könnte Sie auch interessieren

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.