Experte spricht über spannende Arbeit

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Waldenburg.

Museum und Naturalienkabinett in Waldenburg geben erste Einblicke in die Provenienzforschung zum kolonialen Erbe. Woher kommen die ethnografischen Objekte im Naturalienkabinett und auf welchem Weg gelangten sie hier her? Antworten auf diese Fragen soll Lutz Mükke, Afrikanist und Publizist, in einem Forschungsprojekt finden. Er recherchiert in Bibliotheken, Archiven und Datenbanken zur Herkunft von rund 150 Objekten aus der Waldenburger Sammlung. In einem Museumsgespräch berichtet Mükke am Samstag über erste Erkenntnisse und seine spannende Arbeit. Die Veranstaltung beginnt 14 Uhr. Eine Voranmeldung ist nicht erforderlich. (hof)

Das könnte Sie auch interessieren
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.