Mobilfunkmasten wurden verbessert

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Landkreis.

Die Mobilfunk-Versorgung im Landkreis Zwickau ist vom Anbieter Telekom nach eigenen Angaben verbessert worden. Die Firma hat dafür in den vergangenen zwei Monaten einen Standort mit LTE und vier mit 5G erweitert. Durch den Ausbau steige die Mobilfunk-Abdeckung im Landkreis in der Fläche und es stehe auch mehr Bandbreite zur Verfügung. Auch der Empfang in Gebäuden verbessere sich. Die Standorte stehen in Dennheritz, Glauchau, Hohenstein-Ernstthal, Limbach-Oberfrohna und Wilkau-Haßlau. (kru)