Wegen Corona: Internationales Gymnasium Meerane schließt vorerst

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:

Bis zu den Herbstferien wird es keinen Unterricht im Schulhaus mehr geben. Hintergrund sind vermutlich mehrere Coronafälle.


Registrieren und weiterlesen

Lesen Sie einen Monat lang alle Inhalte auf freiepresse.de und im E-Paper. Sie müssen sich dazu nur kostenfrei und unverbindlich registrieren.


Sie sind bereits registriert? 

11 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.

  • 2
    0
    KTreppil
    09.10.2020

    Dies läutet hoffentlich nicht den Anfang vom Ende des Präsenz Unterricht ein. Es ist aber eine angemessene Lösung, so müssen vielleicht nicht alle Schüler und Lehrer die Ferien in Quarantäne verbringen und Infektionsketten können erstmal unterbrochen werden. Vielleicht ein Modell für die weitere Schulzeit mit Corona, flexibel und schulspezifisch bzw. regional abhängig vor Ferien (und vielleicht danach) Distanzunterricht. Defizite können in den Ferien angegangen bzw. in Ruhe nachgearbeitet werden, Infektionsketten werden erstmal unterbrochen, um dann wenigstens wieder einige Wochen am Stück Schule in den Schulen durchführen zu können. Eine Möglichkeit vielleicht, wir müssen Lernen mit Corona zu lernen.