Alles zu Verkehr, Parkplätzen und Sicherheit rund um den Motorrad Grand Prix am Sachsenring 2022

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:

Parkplätze

Wer kein Ticket für einen Sonderparkplatz hat, sollte den Park+Rail-Parkplatz P12 an der B 180 (Bereich Gersdorf/Oberlungwitz) nutzen. Zuschauer, die aus dem Süden, Osten oder Norden anreisen, erreichen diesen am besten über die Anschlussstelle Stollberg West der A 72. Zuschauer aus westlicher Richtung können die Anschlussstelle Wüstenbrand der A 4 nutzen. An den Renntagen stehen hier zahlreiche Parkplätze und jeweils ab 5 Uhr ein kostenloser Shuttle-Service zur Rennstrecke zur Verfügung.


Organisation und Sicherheit

Eine mobile Polizeiwache steht im Veranstaltungsgelände auf der Goldbachstraße in der Nähe des Haupteingangs zur Rennstrecke zur Verfügung. Die Polizei ist an allen Veranstaltungstagen 24 Stunden im Einsatz. Es wird gebeten die Anweisungen der Einsatzkräfte zu beachten und der Verkehrsbeschilderung zu folgen.


Straßensperrungen/ -einschränkungen

Ab Freitag, den 17. Juni 2022, 7 Uhr, sind folgende Straßen für den Durchgangsverkehr gesperrt:

  • Goldbachstraße (S 252) zwischen Kreisverkehr Hohenstein-Ernstthal und B 180, Oberlungwitz, Waldenburger Straße - Sperrung bis spätestens Montag 8 Uhr (Zufahrt ist nur mit Sondergenehmigung des Veranstalters oder per Shuttle-/Linienbus gestattet)
  • Die B 180 wird im Bereich der Einmündung zur S 245 (Nötzoldkurve) in Richtung Oberlungwitz gesperrt. Einfahrt ist nur mit den entsprechenden Tickets oder einer Sondergenehmigung des Veranstalters möglich. In Richtung A 4 ist die B 180 am Freitag und Samstag weiterhin befahrbar.
  • Hermsdorf, Obere Hauptstraße (S 252), aus Richtung St. Egidien in Richtung B 180 ab Abzweig Queckenberg
  • Ortsausgang Kuhschnappel in Richtung B 180/ A 4 AS Hohenstein-Ernstthal
  • Hermsdorf, Ausfahrten Queckenberg zur B 180
  • Hohenstein-Ernstthal, Lerchenstraße
  • Hohenstein-Ernstthal, Am Güterbahnhof
  • Gersdorf, Benedixstraße, Einbahnstraße in Richtung B 180

Am Sonntag, dem 19. Juni 2022, 5 bis 12 Uhr, sind zusätzlich folgende Straßen gesperrt:

  • Hermsdorf, B 180, Waldenburger Straße, ab Abzweig S 252 (Obere Hauptstraße) in Richtung A 4 sowie in Richtung Oberlungwitz, Hirschbrücke

Am Sonntag, dem 19. Juni 2022, ab ca. 12.30 Uhr zur Abreise sind folgende Straßen voll gesperrt bzw. Einbahnstraßen:

  • aus Richtung St. Egidien, Glauchau sowie Callenberg ist keine Zufahrt in Richtung B 180 bzw. A 4, Autobahnanschlussstelle Hohenstein-Ernstthal möglich
  • B 180 ist Einbahnstraße vom Abzweig S 252, Hermsdorf, in Richtung A 4, AS Hohenstein-Ernstthal, bis einschließlich Einmündung Stausee Oberwald
  • B 180 ist Einbahnstraße aus Richtung Oberlungwitz, Abzweig Hofer Straße, in Richtung Stollberg bis Einmündung Erlbacher Straße, Gersdorf
  • in Gersdorf ist die Benedixstraße Einbahnstraße aus Richtung B 180 in Richtung Hauptstraße
  • B 173, Hofer Straße Oberlungwitz ist Einbahnstraße von Hirschbrücke bis Gewerbegebietsstraße, Gersdorf, in Richtung Zwickau
  • in Oberlungwitz kann die B 173, Hofer Straße, nicht ab der Hirschbrücke in Richtung Chemnitz und ab der Einmündung Poststraße nicht in Richtung Hirschbrücke befahren werden
  • in Wüstenbrand ist die Brückenstraße (S 242) Einbahnstraße in Richtung A 4, AS Wüstenbrand, zwischen Bahnhofstraße und Straße der Einheit
  • in Wüstenbrand ist die Straße der Einheit (S 245) zwischen Kubitz-Kreuzung und H.-Schubert-Straße Einbahnstraße in Richtung Hohenstein-Ernstthal sowie aus Richtung Grüna in Richtung Kubitz-Kreuzung gesperrt
  • aus Richtung Pleißa (S 242) ist keine Zufahrt in Richtung Autobahn A 4, AS Wüstenbrand, möglich
  • in Hohenstein-Ernstthal ist der Kreisverkehr Goldbachstraße nur aus Richtung August-Bebel-Straße in Richtung Zeißigstraße befahrbar (nicht in Richtung Bahnhof), die Zeißigstraße ist zwischen Bahnhofstraße und Conrad-Clauß-Straße Einbahnstraße in Richtung Friedrich-Engels-Straße
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.