Ein Plakat erinnert an Jason Dupasquier

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Oberlungwitz.

Seit Freitag erinnert ein großes Plakat am ADAC-Turm des Sachsenrings an den tödlich verunglückten Moto-3-Piloten Jason Dupasquier. Der 19-Jährige Schweizer stand bei dem am Sachsenring beheimateten Prüstel-GP-Team unter Vertrag. Der sympathische Fahrer war am 29. Mai beim Qualifying für den Grand Prix von Italien schwer gestürzt. Zwei nachfolgende Piloten konnten nicht mehr ausweichen. Trotz Notoperation erlag er noch in der Nacht seinen schweren Kopfverletzungen. Die Worte "Always in our hearts" unter dem Bild des Fahrers versichern: "Für immer in unseren Herzen." (hpk)

30 Tage für 22,49€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 22,49€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 22,49 €
Neu auf freiepresse.de