Fußballer verkaufen ihren Rasen online

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Gersdorf.

Seit Monaten läuft beim SSV Blau-Weiß Gersdorf, Abteilung Fußball, die Aktion "Gemeinsam machen wir ihn grün". Die Rasenfläche im Plutostadion soll eine Bewässerungsanlage und eine Flutlichtanlage bekommen. Mit der Aktion sammelt der Verein Spenden, um dieses Ziel zu erreichen. Deshalb wurde die Idee geboren, den Fußballplatz Stück für Stück über das Internet zu verkaufen. Viele Gersdorfer und Firmen haben schon Geld angelegt. Inzwischen ist die 15.000-Euro-Marke für die Anschubfinanzierung überschritten. Der Verein hat nach eigenen Angaben für die Realisierung der beiden Projekte auch schon Kontakte mit Firmen aufgenommen. Allerdings steht die Finanzierung noch nicht auf sicheren Füßen. Spender können weiterhin Rasenstücke kaufen. (hpk)

Informationen gibt es im Internet unter blauweissgersdorf.fussball-kunstrasen.de und www.bw-soccer.de

...
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.