Heftige Kollision: Mitsubishi prallt gegen Baum

Lobsdorf.

Ein Autofahrer ist am Freitagvormittag auf der S 245 nahe der A4-Anschlussstelle Hohenstein-Ernstthal von der Fahrbahn abgekommen und gegen einen Baum geprallt. Die Kollision war so heftig, dass der Motorblock mehrere Meter weit flog. Der Fahrer überlebte - er wurde laut Polizei leicht verletzt. Der Mitsubishi des Mannes wurde erheblich beschädigt. Die Straße war mehrere Stunden lang gesperrt. Auch ein Rettungshubschrauber war vor Ort. Im Einsatz waren die Feuerwehren Grumbach und Callenberg. (akr/roy)

Bewertung des Artikels: Ø 2 Sterne bei 1 Bewertung
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...