Sieben-Tage-Inzidenz sinkt unter 300

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Landkreis.

Die Sieben-Tage-Inzidenz im Landkreis Zwickau ist wieder gesunken. Nachdem am Dienstag und Mittwoch Werte über 300 (317,7 und 304,8) gemeldet worden waren, ist der Inzidenzwert am Donnerstag vom Robert-Koch-Institut mit 262,1 angegeben worden. Damit lag er sogar unter dem Wert vom Montag (282,3). Seit Mittwoch registrierte das Kreis-Gesundheitsamt insgesamt 117 bestätigte Neuinfektionen, davon allein 41 in der Stadt Zwickau. 1145 Bewohner des Landkreises - 63 weniger als am Mittwoch - gelten als aktiv infiziert. Bis Mittwoch wurde im Landkreis kein neuer Todesfall in Zusammenhang mit Corona registriert. Die Anzahl der Todesfälle seit Pandemiebeginn beträgt damit weiter 1577. (alu)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.