100 Helfer beim Arbeitseinsatz im Tiergehege

Crimmitschau.

Bei strahlendem Sonnenschein haben 100 Kinder, Jugendliche und Erwachsene am Samstagvormittag beim Arbeitseinsatz im Tiergehege in Crimmitschau mit angepackt. Und eine ganze Menge geschafft.

Zu den Aufgaben gehörten Spielplatz reinigen, Laub einsammeln und Schautafeln streichen. Mit 48 Helfern war die Jugendfeuerwehr vertreten. Die Nachwuchs-Brandschützer kamen aus Crimmitschau, Blankenhain, Mannichswalde, Langenreinsdorf und Großpillingsdorf. "Die Kinder und Jugendlichen machen toll mit. Solche Einsätze stärken den Zusammenhalt", sagte Jugendfeuerwehr-Leiter Michael Marr. (hof)

Sascha Aurich

Aurichs Woche:Der „Freie Presse“-Sonntagsnewsletter von Sascha Aurich

kostenlos bestellen

Bewertung des Artikels: Ø 5 Sterne bei 1 Bewertung
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...