32-Jähriger in Crimmitschau angeschossen - Polizei sucht nach Zeugen

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:

Nach Angaben der Polizei betrat der mann mit Schusswunden in beiden Oberschenkeln eine Tankstelle.

Am Mittwochabend ist nach Angaben der Polizei ein 32-jähriger Iraker mit Verletzungen am Oberschenkel in eine Tankstelle in der Friedrich-August-Straße gekommen. Zuerst wurde vermutet, dass es sich um eine Schnittverletzung handelt. Die ärztliche Behandlung vor Ort ergab aber, dass der Mann zweimal ins Bein geschossen wurde. Der 32-Jährige wurde in ein Krankenhaus eingeliefert.

Nach ersten Erkenntnissen haben mehrere Tatverdächtige den Mann verfolgt und Schüsse abgefeuert. Nach derzeitigem Stand kann ein ausländerfeindlicher Hintergrund ausgeschlossen werden.

Die Polizei ermittelt zu den weiteren Umständen und bittet um Hinweise. Angaben zum Tathergang oder weitere Beobachtungen können an die Kriminalpolizei in Zwickau, Telefonnummer 0375 428 4480, gegeben werden. (el)

Das könnte Sie auch interessieren
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.