Fahrer muss Auto stehen lassen

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Crimmitschau.

Ein Audi-Fahrer ist am Sonntagabend in Crimmitschau vermutlich unter dem Einfluss berauschender Substanzen unterwegs gewesen. Wie die Polizei mitteilte, war der Fahrer gegen 19.30 Uhr auf der Wilhelm-Liebknecht-Straße angehalten worden. Bei der Kontrolle kamen den Beamten die Pupillen des 46-Jährigen etwas merkwürdig vor, weshalb sie einen Drogenschnelltest durchführten. Der Test schlug positiv auf Cannabis und Amphetamine an, woraufhin eine Blutentnahme angeordnet wurde. Die Weiterfahrt wurde untersagt. (hd)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.