Schwerer Unfall in Crimmitschau

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Crimmitschau.

Auf der Kreuzung Dänkritzer Landstraße/Zwickauer Straße im Süden Crimmitschaus ist es am Dienstagmorgen gegen 7.45 Uhr zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen. Eine 35-jährige Frau wollte mit ihrem VW Touran von der Zwickauer Straße aus die Dänkritzer Straße überqueren, wobei sie einen vorfahrtsberechtigten 39-jährigen Fahrer eines VW Golf übersah. Auf der Kreuzung kam es zum Zusammenstoß, wobei der Golf noch gegen einen Transporter geschoben wurde. Die beiden VW Fahrer wurden zur Kontrolle in ein Krankenhaus gebracht und ambulant behandelt. Die Insassen des Transporters blieben unverletzt. Alle drei Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden, wobei beide VW als Totalschaden eingestuft wurden. Insgesamt geht die Polizei von einem Schaden in Höhe von 40.000 Euro aus. Die Feuerwehr Crimmitschau kam zum Einsatz, um ausgelaufene Betriebsmittel abzubinden. Bis zur endgültigen Reinigung der Fahrbahn musste die Kreuzung voll gesperrt werden. (fp)

Das könnte Sie auch interessieren
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.