Wildunfall auf der Westtrasse

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Neukirchen.

Auf der S 289 ist am Donnerstagmorgen ein Auto mit einem Reh zusammengestoßen. Laut Polizei fuhr ein 59-Jähriger mit seinem Audi auf der S 289 aus Richtung Werdau in Richtung Neukirchen unterwegs. Plötzlich sprang ein Reh von rechts auf die Fahrbahn und stieß mit dem Fahrzeug zusammen. Das Tier verendete noch vor Ort. Der Sachschaden wurde auf 7000 Euro geschätzt. (kru)

Das könnte Sie auch interessieren