Corona-Lage in Zwickau: Zahl der Corona-Toten steigt weiter

Die aktuellen Entwicklungen rund um die Coronapandemie fassen unsere Redakteurinnen und Redakteure täglich zusammen.

Mit wenigen Klicks weiterlesen

Premium


  • 1 Monat kostenlos
  • Testmonat endet automatisch
  • E-Paper schon am Vorabend
  • Unbegrenzt Artikel lesen
    (inkl. FP+)

Sie sind bereits registriert? 

33 Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.

  • 3
    1
    neuhier
    13.01.2021

    @Ktreppil: Da der Pfizer Impfstoff sehr stark gekühlt werden muss und danach innerhalb von Stunden verbraucht, ist das eher schwierig. Bei Moderna sollte das schon eher gehen, da wurde aber erst gestern mit dem Impfen begonnen, ich weiß nicht wie viel Impfstoff da schon da ist.

  • 6
    1
    KTreppil
    12.01.2021

    Ich frage mich, ob es möglich wäre, dass mobile Impfteams auf Tournee gehen. Diese zu rechtzeitig angekündigten Terminen in alle Orte eines Landkreises kommen, es gibt bestimmt überall geeignete Gemeindezentren, Bürgerhäuser o.ä. Gemeinschaftseinrichtungen.
    Alle, bzw. alle "Impfberechtigten" hätten so leichter Gelegenheit, sich impfen zu lassen. Ist das zu kompliziert oder vielleicht zu einfach?

  • 13
    2
    kugelfisch
    12.01.2021

    Das Impfzentrum für den LK Zwickau ist in der Stadthalle Zwickau eröffnet mich beschäftigt eine Frage, soll es das einzige Zentrum im LK bleiben? Für Senioren ohne Verwandte o. Bekannte die ein Fahrzeug besitzen u. die Fahrt nach Zwickau übernehmen würden, sieht das schon nicht so gut aus. Bus, Bahn, Straßenbahn anders kommt man nicht in die Stadthalle, finde ich für Senioren die allein sind, eine Zumutung, denn es stehen auch Wartezeiten an.
    Kann sich diesem Problem mal jemand annehmen, denn viele Senioren sind impfwillig weil sie Sicherheit haben wollen um das Covid19 nicht zu bekommen. Hier sollte doch nochmals nachgedacht werden um das, zu verbessern u. noch eine näher gelegene Stelle zu finden, wie wäre es mit Glauchau???