Menü
 
Bürgermeister
Andreas Tannert

Nur wenige Bürger liefern Ideen für neue Millionen aus Europa  

Stollberg. Orte auf dem Land sollen weiter Finanzspritzen der EU erhalten, sechs Millionen Euro sind für die Förderregion um Stollberg im Gespräch. Um die zu bekommen, muss deutlich gemacht werden, wohin die Entwicklung gehen soll. Planer und Bürgermeister haben Vorstellungen - aber was wollen die Dorfbewohner? weiter lesen

 
Unfall
Ellen Liebner

Zweijährige fährt Papas Auto kaputt  

Neuensalz. Ein kleines Mädchen ist gestern auf den Fahrersitz geklettert und hat am Zündschlüssel gespielt. Die junge Familie wollte gerade in den Urlaub fahren. weiter lesen

 
Landkreis
Jens Uhlig

Bauarbeiter spielen Hauptrolle im Theater  

Annaberg-Buchholz. Am 20. September startet das traditionsreiche Haus in Annaberg-Buchholz in seine 122. Spielzeit. Dann wird es für die Besucher nicht nur auf der Bühne, sondern auch im Gebäude selbst einige Neuheiten geben. weiter lesen

 
Internet
Andreas Tannert

Nur wenige Bürger liefern Ideen für neue Millionen aus Europa  

Stollberg. Orte auf dem Land sollen weiter Finanzspritzen der EU erhalten, sechs Millionen Euro sind für die Förderregion um Stollberg im Gespräch. Um die zu bekommen, muss deutlich gemacht werden, wohin die Entwicklung gehen soll. Planer und Bürgermeister haben Vorstellungen - aber was wollen die Dorfbewohner? weiter lesen

 
Rathaus
Holger Frenzel (4)

Mini-Häuser suchen neues Zuhause  

Crimmitschau. Sie waren der Hingucker während des Festumzuges zum Jubiläum "600 Jahre Stadtrecht": Nachbauten markanter Gebäude in Crimmitschau. Die Modelle sollen möglichst für die Nachwelt erhalten bleiben. weiter lesen

 
Museum
Andreas Kretschel

Erika Harbort stellt im Schloss aus  

Glauchau. Aus Anlass ihres 60. Geburtstages zeigt das Museum Glauchau Arbeiten der Künstlerin in einer Kabinettausstellung. weiter lesen

 
Verein
Mittelsächsischer Kultursommer

Kostümierte locken aufs Schloss  

Lichtenwalde. Drei Veranstalter stemmen am Sonnabend die anspruchsvolle Lichtenwalder Musiknacht. Wegen guter Vorverkaufszahlen wird mit mehr als 1000 Besuchern gerechnet. weiter lesen

 
Bundesstraße
Ellen Liebner

Zweijährige fährt Papas Auto kaputt  

Neuensalz. Ein kleines Mädchen ist gestern auf den Fahrersitz geklettert und hat am Zündschlüssel gespielt. Die junge Familie wollte gerade in den Urlaub fahren. weiter lesen

 
Straßenbau
Andreas Tannert

Nur wenige Bürger liefern Ideen für neue Millionen aus Europa  

Stollberg. Orte auf dem Land sollen weiter Finanzspritzen der EU erhalten, sechs Millionen Euro sind für die Förderregion um Stollberg im Gespräch. Um die zu bekommen, muss deutlich gemacht werden, wohin die Entwicklung gehen soll. Planer und Bürgermeister haben Vorstellungen - aber was wollen die Dorfbewohner? weiter lesen

 
Oberbürgermeister
Holger Frenzel (4)

Mini-Häuser suchen neues Zuhause  

Crimmitschau. Sie waren der Hingucker während des Festumzuges zum Jubiläum "600 Jahre Stadtrecht": Nachbauten markanter Gebäude in Crimmitschau. Die Modelle sollen möglichst für die Nachwelt erhalten bleiben. weiter lesen

 
Pkw
Toni Söll

Tempo-Drosselung auf neuer B 174 entwickelt sich zur Posse  

Kleinolbersdorf-Altenhain. Seit der Ankündigung ist ein Monat ergebnislos verstrichen. Stadt und Land schieben sich gegenseitig die Verantwortung zu. weiter lesen

 
Jugendliche
Mario Hösel

Ferienspaß mitten in der Natur  

Biesern. Das Camp des Vereins für Ausdauersport auf dem neuen Areal in Biesern kommt bei den Teilnehmern an. weiter lesen

 
Krieg
Repro (2) : Gero Fehlhauer

Kriegs-Jubiläum findet kaum Resonanz  

Auerbach. Nur an wenigen Orten der Region wird heute und morgen an den Beginn des 1. Weltkriegs vor 100 Jahren erinnert. Am aktivsten sind die Falkensteiner, die zudem im Dezember an einem besonderen Termin in Frankreich teilnehmen. weiter lesen

 
Natur
Andreas Kretschel

Magnolien blühen ein zweites Mal  

Ein eher seltenes Schauspiel der Natur gibt es derzeit im Magnolienhain an der Rudolf-Breitscheid- Straße in Glauchau zu erleben. Die sonst im Frühjahr ... weiter lesen

 
Kirche
Repro (2) : Gero Fehlhauer

Kriegs-Jubiläum findet kaum Resonanz  

Auerbach. Nur an wenigen Orten der Region wird heute und morgen an den Beginn des 1. Weltkriegs vor 100 Jahren erinnert. Am aktivsten sind die Falkensteiner, die zudem im Dezember an einem besonderen Termin in Frankreich teilnehmen. weiter lesen

 
Krankenhaus
Thomas Michel

Krankenhaus wird zum Hilfepunkt  

Werdau. In der Pleißentalklinik Werdau finden seit gestern in eine Notsituation geratene Kinder einen Ansprechpartner. weiter lesen

 

 
 
 
|||||
mmmmm