Ostern
Roman Pilipey

Timoschenko will Ukraine-Konflikt am Runden Tisch lösen 

Moskau/Donezk (dpa) - Die Lage in der Ukraine bleibt auch nach dem Genfer Friedenstreffen gespannt. Die Umsetzung der Beschlüsse steht noch aus. Nun schlägt ...

weiter lesen
 
Verein
(SID-IMAGES/FIRO)

Heidenheim steigt auf - Leipzig siegt im Topspiel 

Der 1. FC Heidenheim steigt erstmals in seiner Vereinsgeschichte in die 2. Fußball-Bundesliga auf. Der Mannschaft von Trainer Frank Schmidt genügte am ...

weiter lesen
 
Ostermontag
Rainer Jensen/Archiv

Mehrere tausend Teilnehmer bei Ostermärschen in Deutschland 

Berlin (dpa) - Die Ostermärsche wirken auch dieses Jahr nicht gerade beeindruckend - trotz neuer Kriegsgefahr angesichts der Ukraine-Krise. Einige tausend ...

weiter lesen
 
Stadtrat
Thomas Michel

Stadtrat ist für modernen Verkehrsknoten  

Werdau. Der mehr als 150 Jahre alte Bahnhofskomplex in Werdau kommt weg. Ein modernes Funktionsgebäude soll künftig mit dem Vorplatz eine Einheit bilden.

weiter lesen
 
Mannschaft
(SID-IMAGES/AFP)

Bayern 2:0 in Braunschweig - weit von Topform entfernt 

Die Bayern bleiben in der Bundesliga weiter im Schongang: Vier Tage vor dem Champions-League-Halbfinale gegen Real Madrid hat Meister Bayern München zwar ...

weiter lesen
 
Bürgermeister
Viel zu groß und viel zu teuer: Die Kläranlage der Westsächsischen Abwasserentsorgungs- und Dienstleistungsgesellschaft (WAD) in Weidensdorf bei Glauchau.
Kristin Schmidt

Ein Fass ohne Boden 1

Glauchau/Lichtenstein. Nirgendwo in Sachsen ist das Abwasser so teuer wie im Raum zwischen Glauchau und Stollberg. Nach jahrzehntelangem Missmanagement sitzt der private Dienstleister des Zweckverbands Lungwitztal-Steegenwiesen auf einem gigantischen Schuldenberg - und kann nicht mehr investieren. weiter lesen

 
Geschäftsführer
(SID-IMAGES/FIRO)

Heidenheim steigt auf - Leipzig siegt im Topspiel 

Der 1. FC Heidenheim steigt erstmals in seiner Vereinsgeschichte in die 2. Fußball-Bundesliga auf. Der Mannschaft von Trainer Frank Schmidt genügte am ...

weiter lesen
 
Rathaus
Wiegand Sturm

Raserei: Stadt bestätigt Anwohnerklagen  

Glauchau. Durch den Ortsteil Wernsdorf wird häufig zu schnell gefahren. Bei jüngsten Messungen hatte der Spitzenreiter 93 Sachen drauf. Nun wird die Stadt Glauchau handeln.

weiter lesen
 
Auto
(SID-IMAGES/PIXATHLON)

Streit zwischen Red Bull und McLaren droht zu eskalieren 

Im Streit um die Verpflichtung von Dan Fallows als Aerodynamik-Chef von Red Bull will Konkurrent McLaren Sebastian Vettels Formel-1-Rennstall offenbar ...

weiter lesen
 
Brücke
Andrea Funke

Schienentrabi ist wieder unterwegs  

Rochlitz. Wer das Muldental auf diese Weise erleben will, muss sich sputen. Die organisierten Fahrten der Eisenbahnfreunde sind schnell vergeben.

weiter lesen
 
Gastgeber
(SID-IMAGES/AFP)

Bayern 2:0 in Braunschweig - weit von Topform entfernt 

Die Bayern bleiben in der Bundesliga weiter im Schongang: Vier Tage vor dem Champions-League-Halbfinale gegen Real Madrid hat Meister Bayern München zwar ...

weiter lesen
 
Ostersonntag
Falk Bernhardt

Feiertage locken nach draußen  

Mittweida. Die Feiertage halten noch jede Menge Zeit bereit, um etwas mit der Familie zu unternehmen. Hier ein paar Angebote.

weiter lesen
 
Start
(SID-IMAGES/AFP)

Trauerzeremonie für verunglückten Motorrad-Piloten Cassani 

Auf der Rennstrecke von Imola haben sich Hunderte Menschen am Samstag von dem vor einer Woche tödlich verunglückten Motorrad-Piloten Emanuele Cassani ...

weiter lesen
 
Unfall
Fotolia/Hero

Motorradfahrer rutscht unter Laster und verbrennt 

Eilenburg (dpa/sn) - Ein Motorradfahrer ist auf der B87 bei Eilenburg in einer Linkskurve frontal in einen entgegenkommenden Laster gerast und verbrannt. ...

weiter lesen
 
Wettbewerb

Die tierische Welt des Sports  

Hier steht, was wirklich wichtig ist. Heute: Warum man ein harter Hund sein muss, um einen Dachs abzulösen.

weiter lesen
 
Hochwasser

Tafeln für Pleißas Ortsgeschichte  

Limbach-Oberfrohna. Ohne Ehrenamt würde es vieles in Sport und Gesellschaft nicht geben. "Freie Presse" zeigt, was die Menschen antreibt. Heute: Michael Nessmann vom Heimatverein Pleißa.

weiter lesen