Menü
 
Bürgermeister
Georg Dostmann

Ebbe und Flut in Lugau  

Lugau. Die Neuberts leben seit Wochen in Angst. Fünf Mal schon war ihr Grundstück in diesem Jahr überflutet. Das Problem: Das Grundstück liegt an einem Tiefpunkt und hat eine Baustelle vor der Haustür. Doch jetzt schöpft die Familie Hoffnung. weiter lesen

 
Verein
Andreas Wohland

Saisonvorbereitung im Unfrieden  

Zwickau. Hinter den Kulissen des RSC Rollis rumort es: Ein Vereinsmitglied hat sich beim Landtag über zwei Präsidiumsmitglieder beschwert. weiter lesen

 
Stadtrat
Eckardt Mildner

Ältester Friedhof Freibergs soll wieder geöffnet werden 

Freiberg. Auf dem 1987 geschlossenen Donatsfriedhof liegen Persönlichkeiten der Stadtgeschichte begraben. Jetzt sollen neue Urnengräber hinzukommen. Das stößt aber auch auf Kritik: Die Kosten würden in die Millionen gehen. weiter lesen

 
Auto
Toni Söll

Heftige Diskussionen nach Edeka-Aus auf dem Kapellenberg  

Kapellenberg. Nach der Filialschließung soll die Nahversorgung durch einen mobilen Frischedienst und Lieferservice gesichert werden. Eine dauerhafte Lösung ist das aus Sicht vieler Anwohner aber nicht. weiter lesen

 
Sanierung
Eckardt Mildner

Ältester Friedhof Freibergs soll wieder geöffnet werden 

Freiberg. Auf dem 1987 geschlossenen Donatsfriedhof liegen Persönlichkeiten der Stadtgeschichte begraben. Jetzt sollen neue Urnengräber hinzukommen. Das stößt aber auch auf Kritik: Die Kosten würden in die Millionen gehen. weiter lesen

 
Landkreis
J. Görner

Kreisstraße verwandelt sich in einen Fluss aus klebrigem Teer  

Lippersdorf. Inzwischen wurde mit Splitt für Abhilfe gesorgt. Jedoch fordern Anwohner und Unternehmen eine Lösung auf Dauer. Die zeichnet sich bereits ab. weiter lesen

 
Mannschaft
Andreas Wohland

Saisonvorbereitung im Unfrieden  

Zwickau. Hinter den Kulissen des RSC Rollis rumort es: Ein Vereinsmitglied hat sich beim Landtag über zwei Präsidiumsmitglieder beschwert. weiter lesen

 
Geschäftsführer

Zwei Ex-Stadtchefs entscheiden mit  

Werdau. Vertreter aus sieben Parteien und Wählervereinigungen sind im Werdauer Stadtrat vertreten. Die Grünen gingen leer aus. weiter lesen

 
Schüler

Leere Schule: Förder-Fallstrick verbietet Neuvermietung  

Plauen. Das Gebäude an der Seminarstraße wird als Berufsschule nicht mehr gebraucht. Um das Haus jedoch weiter zu nutzen, hätte die Stadt vor Jahren besser auf eine Sanierung verzichtet. weiter lesen

 
Spieler
PF

Junge Kicker aus "Kö-Wie" sorgen weiter für Furore  

Königshain-Wiederau/Wechselburg. Die erfolgreiche C-Junioren-Spielgemeinschaft aus drei Vereinen darf künftig in der Landesklasse auf Torejagd gehen. weiter lesen

 
Start

Thalheimer radelt auf indischen Höhen  

Thalheim/Chennai. Der Khardung La in 5382 Meter Höhe stand auf dem Wunschzettel von Sebastian Engel. Mit der Mentalität der Inder kann er jedoch nichts anfangen. weiter lesen

 
Zukunft
Toni Söll

Spediteur sieht Zukunft des Gütertransports auf der Schiene  

Chemnitz/Callenberg. In das Projekt des Unternehmers aus Callenberg setzen auch Stadt und Bahn große Hoffnungen. Vor wenigen Tagen war erster Spatenstich dafür. weiter lesen

 
Zuschauer
Falk Bernhardt

Pedalritter haben Helfer im Edelgewand  

Freiberg. Das Freiberger Fahrrad-Zickzack wird im August nicht nur für die Teilnehmer ein Erlebnis. Auch Zuschauer können sich auf einen Stadtrundgang begeben und allerhand lustige Figuren treffen, die jetzt eingekleidet worden sind. weiter lesen

 
Konzert
Eckardt Mildner

Premiere im Konzert der Großen  

Bräunsdorf/Riechberg. Der frühere Bräunsdorfer Leichtathlet Marvin Schlegel ist am Wochenende bei den Deutschen Leichtathletik-Meisterschaften in Ulm dabei. Dort wird der 16-Jährige zumindest am Rande auf die nationale Elite treffen. weiter lesen

 
Opfer

Wer fuhr den Unfall-BMW?  

Zwickau/Langenbernsdorf. Gerichtsreport: In Langenbernsdorf wurde ein Mann angefahren und schwerst verletzt. Der Fahrzeughalter behauptet, nicht gefahren zu sein. weiter lesen

 
Internet
Anika Heber

Reiseunternehmer investieren in Sohl  

Bad Elster. Die Afrika-Spezialisten Svenja und Marco Penzel ziehen bald in ihr eigenes Bürogebäude im Ort. Dann geht auch Mittag- essen im Grünen. weiter lesen

 

 
 
 
|||||
mmmmm