Werbung/Ads
Menü

Themen:

Die Anwohnerinnen Annerose Hähnel (links) und Barbara Auerbach richten die neu gepflanzten Blumen auf den kürzlich angelegten Beeten. Die Pflanzen sollen auch im Halbschatten, der sie umgebenden Bäume, gedeihen können.

Foto: Andreas SeidelBild 1 / 2

Grünanlage in Helbersdorf: Beete, Pappeln und ein neuer Apfelbaum

Einst als Wohngebietspark angelegt, ist der Wenzel-Verner-Platz in den vergangenen Wochen neugestaltet worden. Die Auswahl der Pflanzenarten war dabei kein Zufall.

Von Jonathan Rebmann
erschienen am 29.05.2018

Helbersdorf. Den besten Sonnenplatz in der neugestalteten Grün- anlage hat der Zierapfelbaum bekommen: Über sechs Meter ragt er in die Höhe, die Äste zur Seite ausgestreckt. Die neugestaltete Grünanlage in Helbersdorf mit dem Namen Wenzel-Verner-Platz ist gestern im Beisein von Baubürgermeister Michael Stötzer (Grüne) freigegeben worden. Dutzende Anwohner waren auf Einladung der Organisatoren zur Wiedereröffnung gekommen. Nahe dem Apfelbaum wurden zwei Beete mit zehn Staudenarten angelegt; auf der Wiese nebenan wurde gestern noch ein Rhododendron-Strauch gepflanzt. Zudem mussten beschädigte Bodenplatten ersetzt und alte Steinsitze abgerissen werden. 126.000 Euro kostete die Umgestaltung, die im November 2017 begonnen hatte. Zwei Drittel der Summe stammen aus Mitteln der Europäischen Union. Den Rest übernahm die Stadt. Maßgeblich an der Sanierung beteiligt war auch der Bürgerverein Helbersdorf.

Die Auswahl der Pflanzen war kein Zufall. Dagmar Badock vom städtischen Grünflächenamt kennt die Hintergründe: Von dem Zier- apfelbaum könnten die Anwohner doppelt profitieren - im Frühjahr durch die Blüten und im Herbst wegen der Äpfel. "Wer ein Auge für schöne Blüten hat, wird sich daran erfreuen", sagte Badock. Die neuen Pflanzen ersetzen acht Bäume, die aufgrund des Schattens der größeren Pappeln, Linden und Zierkirschenbäume eingegangen waren. Rhododendron und Stauden könnten auch im Schatten gedeihen, so Badock. Nur der Apfelbaum verträgt eben keinen Schatten und hat daher den einzigen sonnigen Platz in der Anlage bekommen.

Nun allerdings soll auch ein neuer Name für den Platz gefunden werden. "Wir werden demnächst eine Website freischalten, wo die Helbersdorfer Vorschläge machen können", sagte Bürgervereins-Chef Jörg Vieweg. Auch per Post könnten Anwohner schon ab heute einen Vorschlag samt kurzer Begründung einreichen.

Anwohnerin Annerose Hähnel ist von der neuen Gestaltung der Grünanlage begeistert: "Das ist wunderschön", sagte die 75-Jährige. Besonders froh ist sie über die neuen Bodenplatten, vorher habe man leicht stolpern können, da Wurzeln die Platten nach oben gedrückt hätten. Über einen neuen Namen denkt sie schon nach - eine Idee dafür hat sie nach eigenem Bekunden bisher aber noch nicht.

 
Seite 1 von 2
Grünanlage in Helbersdorf: Beete, Pappeln und ein neuer Apfelbaum
Wer war Wenzel Verner?
 
© Copyright Chemnitzer Verlag und Druck GmbH & Co. KG
 
0
Kommentare
0
Kommentieren (für Digital- und Printabonnenten)

Lesen Sie auch

Bildergalerien
  • 27.05.2018
David Rötzschke
Scheune brennt nach Blitzschlag in Reumtengrün

Am Sonntagnachmittag hat im Auerbacher Ortsteil Reumtengrün eine Scheune gebrannt. ... Galerie anschauen

 
  • 24.05.2018
wetter.net
Unwetterfront hält das Vogtland in Atem

Eine langsam durchziehende Unwetterfront mit Starkregen hat am Donnerstag in weiten Teilen des Vogtlandes für Chaos gesorgt. Straßen und Keller wurden überflutet, die Pegel der Flüsse und Bäche stiegen rapide an.die Feuerwehren waren im Dauereinsatz. ... Galerie anschauen

 
  • 27.02.2018
Jens Büttner
Bilder des Tages (27.02.2018)

Weiß vor Schwarz, Erstarrt, Abgase, Üben für den Ernstfall, Eskorte, Kopfüber, Purim-Fest ... ... Galerie anschauen

 
  • 20.02.2018
Deep Silver
Ritter mit Rost im Getriebe: «Kingdom Come: Deliverance»

Berlin (dpa/tmn) - Die fremde Armee steht vor Skalitz. Das Mittelalter-Dorf hat keine Chance gegen die Männer des glatzköpfigen Hauptmanns, nur wenige der Bewohner können sich in die kleine Festung auf dem Hügel zurückziehen. zum Artikel ... Galerie anschauen


 
 
 
Wetteraussichten für Chemnitz
So

15 °C
Mo

20 °C
Di

22 °C
Mi

23 °C
Do

20 °C
 
Unsere Youtube-Videos

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Freie Presse Immobilien
Immobilienangebote für Chemnitz und Umgebung

Finden Sie Ihre Wohnung in der Region Chemnitz

Immobilienportal

Mietangebote

Kaufangebote

 
 
 
 
Online Beilagen

Angebote zum Jubeln - bei MediMax!

Unsere aktuellen Angebote - auf einen Klick...

 
 
 
 
Ärztliche Notdienste
Apotheken und Ärzte der Region

Manchmal muss es schnell gehen. Notrufe und Notdienste der Apotheken und Ärzte finden Sie hier.

weiterlesen
 
 
 
 
Freie Presse vor Ort

09111 Chemnitz
Brückenstraße 15
Telefon: 0371 656-12101
Öffnungszeiten:
Mo. bis Fr. 8:30 - 18:00 Uhr, Sa. 9:00 - 11:30 Uhr

weiterlesen
 
 
 
 
 
 
 
 
 
|||||
mmmmm