Aue: Peugoet kollidiert mit Kleinbus

Aue. Bei einem Unfall in Aue sind am Donnerstagmorgen rund 10.000 Euro Schaden entstanden. Laut Polizei geriet eine 71-Jährige mit ihrem Peugeot offenbar auf die Gegenfahrbahn, als sie von der Chemnitzer Straße auf die Lößnitzer Straße fuhr. Dabei kollidierte sie mit einem entgegenkommenden Kleinbus. Verletzt wurde niemand.

...
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.