Bergen: 14.000 Euro Sachschaden bei Unfall

Bergen. Bei einem Unfall auf der S 301 zwischen Bergen und Poppengrün sind am Freitagnachmittag rund 14.000 Euro Sachschaden entstanden. Laut Polizei war eine 57-jährige Ford-Fahrerin in Richtung Poppengrün unterwegs, als sie aus noch unbekannter Ursache nach links von der Fahrbahn abkam und mit einem entgegenkommenden Lkw seitlich zusammenstieß. Anschließend streifte der Ford den Lkw mit der Fahrerseite und drehte sich um 180 Grad. Der Ford musste abgeschleppt werden. Verletzt wurde niemand.

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.