Breitenbrunn: Vier Autos in Unfall verwickelt

Breitenbrunn. Am Mittwochabend ist es auf der S272 in Richtung Schwarzenberg zu einem Unfall gekommen. Laut Polizei wollte ein 61-jähriger Audi-Fahrer nach links in eine Grundstückseinfahrt abbiegen und musste dafür anhalten. Hinter ihm hielten zunächst ein Toyota und ein VW. Eine 20-jährige Renault-Fahrerin fuhr dann aber auf den VW auf, welche dadurch gegen den Toyota geschoben wurde. Dieser wiederum traf dann den Audi. Alle vier Fahrer wurden leicht verletzt. E entstand ein Schaden von 18.000 Euro. (luka)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.