Chemnitz: Zigarettenautomaten im Visier von Dieben

Chemnitz. Wie schon am Freitagabend in Röhrsdorf ist am Samstagmorgen gegen 6.15 Uhr ein Zigarettenautomat an der Kreherstraße im Chemnitzer Stadtteil Gablenz gesprengt worden. Nach Angaben der Polizei sah ein Anwohner zwei dunkel gekleidete Personen auf Fahrrädern davonfahren, nachdem er von einem lauten Knall Aufmerksam wurde. 
Auch am Sachsenring hatten sich Unbekannte zwischen Freitagabend und Samstagmittag an einem Zigarettenautomat zu schaffen gemacht. Hier wurde die Geldkassette gewaltsam aus dem Automaten geschnitten. 

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...