Jahnsdorf: Zwei Schwerverletzte nach missglücktem Überholvorgang

Jahnsdorf. Am Freitagmittag ist es auf der Hauptstraße in Jahnsdorf im Erzgebirge zu einer Kollision zwischen einem Seat und einem Motorrad der Marke Triumph gekommen. Wie die Polizei mitteilte, waren beide Fahrzeuge in Richtung Mittelbach unterwegs, als der Seat an der Einmündung zur Alten Gasse nach links abbiegen wollte. Der Motorradfahrer setzte zeitgleich zum Überholen an, wodurch es zu dem Zusammenstoß kam. Dabei wurde der 46-jährige Fahrer des Motorrads sowie auch seine 45-jährige Sozia schwer verletzt. Es entstand ein Schaden von rund 15.000 Euro.

Das könnte Sie auch interessieren
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.