Rebesgrün: Ein schwer verletzter Fahrradfahrer nach Vollbremsung

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:

Rebesgrün. Am Freitag hat sich ein Fahrradfahrer schwer verletzt. Nach Angaben der Polizeidirektion Zwickau fuhren ein 75-jähriger VW-Fahrer und ein 34-Jähriger auf seinem Fahrrad auf der Hauptstraße in Richtung Auerbach. Der 75-Jährige bremste, da er nach rechts abbiegen wollte. Der 34-Jährige nahm dies zu spät war und bremste stark. Daraufhin fiel er über den Lenker auf den Boden. Zwar berührte der junge Mann den vor ihm fahrenden VW nicht, wurde aber trotzdem schwer verletzt und von Rettungskräften in ein Krankenhaus gebracht. (fp)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.