Inzidenzwert leicht gesunken

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:

Das Robert-Koch-Institut hat am Mittwoch für Chemnitz drei neue Coronainfektionen registriert. Damit erhöht sich die Gesamtzahl seit Pandemiebeginn auf 17.182. Die Sieben-Tages-Inzidenz ist indes leicht gesunken auf nun 19,1 (-2,4). Damit wird der Schwellenwert von 10, bei dessen Unterschreitung Lockerungen möglich sind, aber weiterhin deutlich übertroffen. Die Anzahl der an einer Covid-19-Erkrankung gestorbenen Einwohner beträgt unverändert 547. Im Krankenhaus werden 17 Personen (+4) behandelt, davon 3 (+/-0) auf der Intensivstation. Von Coronainfektionen und Quarantänemaßnahmen betroffen sind aktuell zwei Kitas. (lumm)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.