Zwei Verletzte bei Bus-Unfall auf der Frankenberger Straße

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:

Beim Bremsen waren ein Mann und eine Frau im Linienbus gestürzt.

Chemnitz.

Bei einem Unfall auf der Frankenberger Straße sind am Donnerstagfrüh nach Angaben der Polizei zwei Personen verletzt worden. An der Kreuzung Klarastraße wich eine 57-jährige Toyota-Fahrerin einem verkehrsbedingt haltenden Linksabbieger aus und kollidierte dabei mit dem Bus. Der 51-jährige Busfahrer konnte trotz Bremsens den Zusammenstoß nicht verhindern.

Beim Bremsen stürzten zwei Businsassen, wobei die 63-jährige Frau schwer und der 91-jährige Mann leicht verletzt wurden. An den Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von insgesamt ca. 7000 Euro. (sane/samü)

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.