23-Jähriger verursacht unter Alkohol Unfall

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Grumbach.

Einen Verkehrsunfall hat es in der Nacht auf Sonnabend in Grumbach gegeben. Wie von der Polizeidirektion Chemnitz am Wochenende zu erfahren war, fuhr gegen 4.15 Uhr ein 23-Jähriger mit einem Mitsubishi auf der Hauptstraße, als er von der Fahrbahn abkam und sich mit seinem Pkw überschlug. "Unfallursächlich war offensichtlich das Fahren unter Alkoholeinfluss", heißt es im Einsatzbericht. Denn ein durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,36 Promille. Gegen den 23-Jährigen, der sich bei dem Unfall leichte Verletzungen zuzog, wird wegen des Verdachts der Gefährdung des Straßenverkehrs ermittelt. Der Sachschaden beträgt rund 5000 Euro. (urm)

...
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.